Baby-Massage

Ein "Gespräch" von Haut zu Haut, zwischen Ihren Händen und dem Körper Ihres Kindes.


Es ist so einfach und tut so gut.

Auch wenn Sie zu Beginn noch ein wenig unsicher im Umgang mit Ihrem kleinen Kind sind, ist die Baby-Massage ein schöner Weg zu mehr Ruhe und Vertrautheit. Ausserdem können Sie bei einigen Problemen des Alltags Ihrem Kind gute Hilfe leisten, z.B. bei Blähungen, Unruhe, Wachstums-schmerzen und einiges mehr.
Zurück zu " Wochenbettbetreuung"Weiter zu " Rückbildungsgymnastik "